18.Mai: CO2-Auffüllung für Sprudler und Nitrat-Test – kostenlos am Grünen Wahlkampfstand

Am Samstag, den 18. Mai bieten die Grünen in Wettringen vor dem EDEKA Füllungen für CO2 Sprudler und Nitratmessungen von Hausbrunnenwasser an. Beides wird am Grünen Europa-Wahlkampfstand vor dem EDEKA von 10 Uhr bis 12 Uhr geboten.

Mit diesem kostenlosen Service für unser wichtigstes Grundnahrungsmittel locken die Grünen eine Woche vor Europawahl an den Grünen Wahlkampfstand.  Mit der Aktion wird aber auch eines der Grünen Kernthemen nach vorne gebracht: Gewässer- und Trinkwasserschutz. Wenn wir auch in Zukunft bezahlbares und qualitativ hochwertiges Trinkwasser frisch aus der Leitung beziehen wollen, müssen wir endlich Lösungen finden und aktiv umsetzen! Dazu brauchen wir starke Grüne in Europa damit beim Trinkwasser weiter Druck gemacht wird. 

Mitgebrachtes Wasser aus dem Hausbrunnen kann zur Nitratmessung mitgebracht werden. Die Messung wird sofort vor Ort durchgeführt, das Ergebnis liegt nach wenigen Minuten vor. Unterstützt werden wir dabei von den Grünen aus Neuenkirchen, die bereits einige Erfahrungen mit der Nitratbestimmung gesammelt haben.

Anders als das Hausbrunnenwasser wird unser Leitungswasser noch mit hohem Aufwand zu hoher Trinkwasserqualität aufbereitet. Viele Wettringer sparen schon Plastikflaschen und unnötige Transporte durch einen Wassersprudler ein. Am Wahlkampfstand füllen wir kostenlos die CO2-Gasflaschen für den Wassersprudler auf. Mit der Aktion möchten die Grünen auf diese umweltfreundliche Alternative zur Wasserkiste aufmerksam machen. 

Gefüllt werden können nur ganz leere Gasflaschen, gekühlte Flaschen können mit mehr Gas befüllt werden – solange der Vorrat reicht!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel